Projekte weltweit

Ausbildung für Mädchen in Westafrika

Die gemeinnützige Organisation HAT Benin in Benin, Westafrika, setzt sich für die soziale Entwicklung in der Region Benin ein. Die von der Organisation durchgeführten Ausbildungsprojekte für 50 Waisenmädchen wurden in 2016 und 2017 mit insgesamt 8.500 € unterstützt.

Dabei erlernten die Mädchen theoretisches und praktisches Wissen zum Gartenbau und der Vermarktung der angebauten Produkte. Mit der umfassenden und praktischen Schulung zur Produktion von gesunden Lebensmitteln wird zum einen die schlechte Ernährungssituation in der Region verbessert. Außerdem wird den jungen Frauen eine Möglichkeit zur Selbstständigkeit und Eigenversorgung gegeben.

 


„Neues Leben für indische Kinder“

Im Jahr 2011 wurde der Verein „Neues Leben für indische Kinder in Anurgraha und Navachetan“ unterstützt. Die beiden Heime Anurgraha und Navachetan befinden sich in Karnataka.

In dem Heim Anurgraha werden ausschließlich Mädchen betreut, die in ihren Familien wegen Krankheit oder Tod der Eltern nicht mehr betreut werden können. Sie werden hier versorgt und erhalten eine schulische und berufliche Ausbildung, die ihnen später ein selbstständiges Leben ermöglichen soll.

In dem Heim Navachetan werden Kinder betreut, die geistig und/oder körperlich behindert sind. Auch hier werden die Kinder versorgt und erhalten- soweit möglich- eine schulische und berufliche Ausbildung.

Wir haben den Verein mit 1.000 € unterstützt. Damit konnte u.a. die dringend erforderliche Erneuerung der Kücheneinrichtung und des Speisesaals finanziert werden.